Zur Wunschbaum-Manufaktur

Wunschbaum - www.wunschbaum.de - Zur Symbolik der Bäume - Über Bäume und Menschen

  • Zum Wunschbaum-Buchshop

Startseite / Baum-Bücher / Baum-Mythologie

Literatur über Bäume

Bäume und Feiertage

  • Christian Rätsch / Claudia Müller-Ebeling:
    Weihnachtsbaum und Blütenwunder. Geheimnisse, Herkunft und Gebrauch traditioneller Weihnachtspflanzen. Rezepte - Rituale - Räucherungen.
  • coverDas grafisch reichlich illustrierte Buch gibt einen außerodentlich kenntnisreichen und dennoch spannenden Einblick in die kulturellen Hintergründe und Formen des Gebrauchs von Pflanzen oder Pflanzenprodukten zur Weihnachtszeit bzw. zur Zeit der Wintersonnenwende und der sogenannten Rauhnächte. Dabei werden auf wissenschaftlich transparente Weise nicht allein der Weihnachtsbaum und die wintergrünen Bäume und Sträucher, sondern auch das "Blütenwunder" verschiedener Pflanzenarten, die weihnachtlichen Düfte, Gewürze, Speisen und Getränke, Räucherungen und weitere Traditionen und Rituale beleuchtet, in denen Pflanzen eine Rolle spielen. Hierbei entsteht ein sehr plastisches Bild der symbolischen Bedeutung weihnachtlicher Bräuche in unterschiedlichen Teilen der Erde.
  • Rudolf Steiner:
    Der Weihnachtsbaum – ein Symbolum. Nachschrift eines Vortrags Steiners, gehalten am 21. Dezember 1909 in Berlin.
  • coverDass christliche und mythisch- volksbräuchliche Interpretationen der Weihnachtsbaum- symbolik nicht widersprüchlich sein müssen und sich im Gegenteil kultur- und zeitübergreifend ineinanderfügen, zeigt Rudolf Steiner in diesem am 21. Dezember 1909 vor Mitgliedern der von ihm gegründeten anthroposophischen Gesellschaft gehaltenen Vortrag. Darin führt er in einer außerordentlich tiefgehenden und dichten Form die Entstehung des Weihnachtsbaumbrauchtums, v. a. aber den zeitlosen symbolischen Einfluss des Weihnachtsbaums auf den - manchmal unbewussten – Wunsch der Menschen zurück, sich außerhalb der materiell-stofflichen Welt auch auf spiritueller Ebene weiterzuentwickeln.
  • Hans Meinl / Alfons Schweiggert
    Der Maibaum. Geschichte und Geschichten um ein beliebtes Brauchtum.
  • coverDie beiden Autoren geben in diesem reich bebilderten Band einen kenntnisreichen Überblick über Entstehung und Ursprünge des Maibaumbrauchs und beschreiben die Varianten und Bedeutungsverschiebungen des Maibaums im Verlauf der vergangenen sieben Jahrhunderte. Neben abstrakteren Betrachtungen zum Symbolgehalt des Maibaums und seiner Elemente, sind im zweiten Teil des Buchs vor allem praktische Erfahrungen mit den einzelnen Elementen des Brauchs, dem Umlegen, Transportieren, Aufstellen und späteren Fällen des Maibaums - sowie mit den zugehörigen Maibaumfeiern, auch im jüngeren historischen Vergleich, wiedergegeben.

© Bernhard Lux (Inhaltsbeschreibungen)

Ausdrucken


  • Baum
  • Baumsymbol
  • Baumliteratur
  • Baumbücher
  • Literaturliste Bäume
  • Bücher über Bäume
  • Bücher über Holz
  • amazon bäume